Anwalt Schnellsuche  

Wann ist man Insolvent?


Diese Frage lässt sich nicht so ohne weiteres und pauschal beantworten, denn es ist wie immer eine Frage des Einzelfalls. Nur weil die Ausgaben die Einnahmen übersteigen, muss noch nicht zwingend der Vermögensverfall drohen.
 
Doch wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen die Zahlungsverpflichtungen und Schulden über den Kopf wachsen, dann ist es höchste Zeit für eine fachkundige Beratung. Viele Privatpersonen aber auch Unternehmen geraten nur deshalb in Insolvenz, weil Sie zu spät professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.
 
Der beste Rat lautet deshalb: gehen Sie lieber zu früh und lieber einmal zu viel zu einer professionellen Beratung durch einen Rechtsanwalt, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer. Denn im frühern Stadium der drohenden Insolvenz lässt oftmals das Ruder noch herumreissen.