Anwalt Schnellsuche  

private Insolvenz


Die private Insolvenz heißt eigentlich Verbraucherinsolvenz. Wir haben einie wichtige Informationen für Sie zusammengestellt zu folgenden Themen:

 

Die Verbraucherinsolvenz und die Restschuldbefreiung

Raus aus der Schuldenfalle - Für natürliche Personen sieht das Insolvenzrecht zwei besondere Verfahrensformen vor, die Verbraucherinsolvenz und die Restschuldbefreiung.
 
Der Schuldenbereinigungsplan


Der Schuldner kann in einem Schuldenbereinigungsplan darstellen, wie er sich einen gütlichen Ausgleich mit seinen Gläubigern vorstellt, dabei stehen dem Schuldner alle Möglichkeiten, wie etwa Stundung, Ratenzahlungen, Erlasse usw. offen.

und

Die Restschuldbefreiung

 

Um zur Restschuldbefreiung zu kommen muss der Schuldner zunächst ein Insolvenzverfahren durchgeführt haben und nach dessen Abschluss müssen noch offene Forderungen gegen ihn existieren. 

 

Ein Schulden & Insolvenz Info Hilfe Forum bieten die Seiten Pleite was nun, sowie ein umfangreiches Informationsportal mit moderierten Foren zum Thema Schulden & Insolvenz. Mit aktuellen News und Rechtsprechungen, Infos, Tipps + Tricks, sowie Musterbriefen, Anleitungen, Umfragen, Hintergrundinformationen, Software, Literatur und weiterführenden Links rund ums Thema, sowie Anregungen und Ideen, wie man trotz Schulden seinen gewünschten Lebensstandard halten, bzw. verbessern kann. Eine Community, innerhalb derer man sich austauschen kann, rundet das Angebot ab. Es geht um Themen wie Vollstreckungsmaßnahmen aber auch Infos für eine Entschuldung.